Ihres Vertrags vorzeitig und/oder ohne vorzeitige Kündigungsgebühr. Ich hatte die gleiche Erfahrung. Ich habe einen Vertrag mit ihnen unterschrieben und ich kann Ihnen nicht einmal sagen, wie viel BS ich in den letzten Wochen durchgemacht habe, um sie dazu zu bringen, mir zu helfen. Ich empfehle, nicht mit ihnen zu gehen, wenn Sie kein Deutsch sprechen. Ja, sie haben eine “englische” Sprechzeile, aber niemand spricht eigentlich Englisch, auch wenn man die Leitung überhaupt anruft. Die aufgezeichnete Nachricht ist auf Deutsch. Möglicherweise müssen Sie eine einmalige Gebühr für den Preis des Routers oder anderer Geräte bezahlen, die zur Verfügung gestellt werden, und eine Gebühr für die “Abwicklung Ihres Vertrags”, um Ihren Vertrag mit einem deutschen Internetanbieter endgültig zu öffnen. Vor einiger Zeit habe ich einen dsl-Vertrag mit 1&1 vereinbart, aber: Paket-Deals mit kostenloser Hardware und Aktivierung können Sie Geld sparen, aber die meisten erfordern einen Zwei-Jahres-Mindestvertrag und vorzeitige Stornierungsgebühren können gelten. Die Vertragsauflösung ist in Deutschland nicht so einfach.

Normalerweise beträgt die Kündigungsfrist 3 Monate, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihren deutschen Internetanbieter rechtzeitig wissen lassen. Bei Stornierungen bei heimkehrend aus Deutschland ist es Ihnen gesetzlich gestattet, Ihren Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten zu kündigen, sofern der Anbieter Ihnen nicht weiterhin einen vergleichbaren Service zum gleichen Preis gewähren kann, wenn Sie umziehen. Die Internet-Provider in Deutschland lassen nicht so leicht los. Viele deutsche Telefon- und Internetpläne sind nur mit einem anfänglichen Mindestvertrag von zwei Jahren verfügbar und verlangen auch, dass Sie Monate im Voraus kündigen, um eine automatische Vertragsverlängerung zu vermeiden. Und hören Sie nicht auf zu zahlen. Sie haben noch einen Vertrag mit ihnen, bis sie Ihre Stornierung bestätigen. Aber das Problem ist jetzt, dass es keine Informationen über die Vertragsnummer in der Rechnung gibt… Ich muss nach dem Vertrag suchen, wenn ich ihn noch habe. Überprüfen Sie, was es in Ihrem Vertrag sagt – suchen Sie nach dem Wort Kündigungsfrist. Eigentlich, wenn Sie jetzt kündigen und es ist ein Drei-Jahres-Vertrag ist es nicht wirklich egal, was die Kündigungsfrist ist, da Sie sowieso zahlen.

Wenn Sie einen Ihrer IONOS-Verträge kündigen möchten, melden Sie sich einfach beim Vertragsservice an und deaktivieren Sie die Option zur automatischen Vertragsverlängerung. Hallo – Ist es legitim, von meiner Prepaid-Karte (4GB/12e) zum Rest von zu Hause zu tun? Wird ein Laptop die Daten schneller verbrauchen als ein normales Handy? Kann ich die Datenautomatik-Falle löschen? Kann ein onlike Banking (N26) den Job für einen Vertrag (montly oder 24 Monate) – NB: Banking sucks in Deutschland – kann kaum eine MasterCard oder Visa bekommen… alles, was sie tun, ist PayPal oder wer weiß, was andere Karten wie VPay (??) die nicht online arbeiten Danke. Informationen zur vordefinierten Kündigungsfrist finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. In der Regel können Sie Ihren Vertrag bis zu einem Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kündigen. Später eingegangene Stornierungen werden nach der nächsten Mindestlaufzeit wirkungsbewirken. Weitere Informationen zum Widerruf Ihres Vertrags finden Sie im Artikel Widerruf eines IONOS-Vertrags. Jetzt kann ich mich nicht einloggen, da meine Kundennummer nicht erkannt wird, ich kann keine FAQ finden, in der es heißt, wie man den Vertrag schließt (naja, vielleicht gibt es einen, aber mit meinem armen Deutschen kann ich ihn nicht finden), was soll ich tun? nicht mehr zahlen? Ich wechselte Die Wohnungen, es dauerte 2 Monate, um das Internet in der neuen Wohnung zur Verfügung zu stellen, und sie fuhren fort, mir den höheren Betrag zu berechnen, obwohl wir einen neuen Vertrag begonnen haben, der weniger kostet. Ein weiterer Vorschlag, der für Sie vielleicht nicht relevant ist, aber anderen helfen könnte: Ich hatte einen Smartphone-Vertrag in den USA mit T-Mobile. Vor etwa 3 Jahren änderten sie ihre Geschäftsbedingungen, wo ich mit meinem US-Handy nach Deutschland reisen und hier wirklich unbegrenztes Internet haben konnte.